Rechtsbelehrung 003 – Das Impressum

Display des VIP-Voice-Processors

Wir haben es schon wieder getan: Thomas Schwenke und ich haben uns ins Studio eingeschlossen und versucht ein einzelnes Thema der Onlinejuristerei näher zu beleuchten. Das ist uns nicht  ganz geglückt – also was das “einzelne Thema” angeht, denn wir haben noch zu einem kleinen aktuellen Rundumschlag ausgeholt, bei dem ich unter anderem gelernt habe, dass ein “Like” auf Facebook keine positive Meinungsäußerung ist. Say what?

Auch der ausführliche Teil zum Impressum ließ mir ein paar Mal den Mund offen stehen, zum Beispiel als ich lernen musste, dass es Gerichte gibt, die der Meinung sind, dass “Info” keine passende Rubrik für ein Impressum sind. Aber hört euch das lieber selber an, ich will euch den Spaß nicht spoilern. Nur soviel: Das ihr an eine SMS kein Impressum ranhängen müsst, kann eigentlich nur ein Versäumnis des politischen Arms der Abmahnindustrie sein.

Besonderer Dank geht an Sebastian Simmert, der uns ein wunderschönes Intro gebaut hat und Mats Leubner, der dafür seine Stimme gab.

Wie gesagt, wir sind ein bisschen lang geworden, deswegen brauche ich euer Feedback: Sind 90 Minuten akzeptabel, wenn dafür auch ein paar Newsmeldungen mit Einordnung dabei sind? Oder lieber die klassischen 60 Minuten und starke Fokussierung auf ein Thema?

Alle Links und Infos und auch die Möglichkeit zu kommentieren, gibt es im offiziellen Post zur Sendung, bei mir könnt ihr zusätzlich den Flattr-Button klicken, was ich aber auch nicht schlecht finde.

0 0 0

4 Comments

Filed under Ex³, podcast

4 Responses to Rechtsbelehrung 003 – Das Impressum

  1. Pingback: Vorhersage Dienstag, 19.02.2013 | die Hörsuppe

  2. Zur Dauer: Auch mehr als 1 Standardrichter(3600 Sekunden) finde ich ok

    Für eine der nächsten Sendungen würde ich mir das Thema Datenschutz/Datenschutzerklärungen(für Blogs etc.) wünschen(was ihr kurz angeschnitten habt): Darf man für Spam-Schutz Dienste wie Akismet verwenden? Was muss man bei Web-Statistiken(Piwik, Google Analytics, …) beachten? usw.

  3. Der Podcast war sehr informativ. Ich wusste gar nicht das man für Twitter und den privaten Account bei Facebook auch ein Impressum braucht nur wenn man verlinkt. Danke für die Aufklärung 😉

  4. Seht, zu was ihr mich gebracht habt -> 88ab70f · optikfluffel/optikfluffel.github.io !!1elf
    (Danke ^^)

Leave a Reply

Your email address will not be published.